Du bist hier: 

Die EU ist endlich Roaming-frei

Nun ist es (fast) soweit: Das Roaming gehört innerhalb der Europäischen Union der Vergangenheit an. Ab 15. Juni 2017 fallen die Auslandsgebühren für die Handybesitzer innerhalb der EU sowie in den Staaten Norwegen, Island und Liechtenstein weg. Die EU-Verordnung, die das Roaming regelt, kennt allerdings Ausnahmen.

Das Roaming gehört innerhalb der Europäischen Union der Vergangenheit an.

Roaming fürs Nutzen von Handynetzen

Um im Ausland mit dem Handy telefonieren zu können, braucht es ein Mobilfunknetz, ebenso fürs SMS bzw. MMS Verschicken oder für mobile Datenservices, wie zum Beispiel Messenger-Dienste. Alle anderen Funktionen, die das Smartphone heute bietet, brauchen bei der Verwendung kein Mobilfunknetz, bleiben also vom Roaming unberührt. Das war auch schon vor dem 15. Juni 2017 so.

Will man also z.B. aus dem Ausland in Deutschland anrufen, wird ein Netz benötigt, in welches sich das Handy einwählen kann. In der Regel stehen dem Handy dafür aber nicht alle Mobilfunknetze, die vorhanden sind, zur Verfügung. In wellches ausländische Netz sich das deutsche Handy einwählen kann, hängt von Roaming-Abkommen, die zwischen den einzelnen Mobilfunkbetreibern abgeschlossen wurden, ab.

EU-Roaming-Verordnung

Die Abschaffung der Roaming-Gebühren bezieht sich nur auf kürzere Auslandsaufenthalte, erklären die Experten von www.winsim.de. Darunter wird ein Urlaub von zwei bis drei Wochen verstanden. Dann gilt von nun an der deutsche Handytarif ohne weitere Zuschläge. Aufpassen muss man beim Daten Roaming, denn es steht nicht das komplette Datenvolumen im Ausland zur Verfügung. Wie viel MB man im Ausland gratis nutzen kann, hängt vom Handy-Vertrag ab. Am besten, man informiert sich darüber bei seinem Mobilfunkbetreiber.

Weiter sind Flugzeuge, Fähren und Kreuzfahrtschiffe auch zukünftig nicht Roaming-frei. Gerade auf Kreuzfahrtschiffen werden oft sehr hohe Gebühren verlangt. Deswegen sollte man das Handy auf hoher See lieber im Flugmodus lassen und erst wieder im Hafen das Netz einschalten, denn hier kann es sich nun Roaming-frei ins Mobilfunknetz der Hafenstadt einwählen.

Copyright ©2012 Ortskontrollfahrt.de GbR / OKF-Media. All rights reserved.