Du bist hier: 

Einrichtungstipp für ein modernes und zeitloses Interior

Egal, ob man Design studiert oder gerne Interior- und Einrichtungs-Blogs liest – früher oder später stößt man auf das Thema Eames. Vor allem der Eames Plastic Side Chair ist heute in zahlreichen Wohnungen zu finden.

© lightcache - fotolia.de

Entworfen hat die Möbel vor mehr als 60 Jahren das Ehepaar Ray und Charles Eames. Gemeinsam trugen sie wesentlich zur Entwicklung des US-amerikanischen Nachkriegsdesigns bei und inspirierten bis heute Designer, vor allem durch ihre funktionalen Möbelentwürfe.

Das bekannteste Stück ist wohl der Plastic Side Chair: Ein Stuhl mit harter Sitzschale und futuristisch verschnörkeltem Stuhlbein von 1950. Der Stuhl wurde stets weiterentwickelt und ist heute in verschiedenen Versionen erhältlich. Mit oder ohne Armlehnen, als Schaukelstuhl, mit Holz- oder Drahtbeinen, mit und ohne Polster und natürlich auch in verschiedenen Farben. Die Sitzschale besteht heute aus Polypropylen, das bequemer ist als Fiberglas.

Charles und Ray Eames haben nicht nur das amerikanische Design geprägt, sondern einen Klassiker geschaffen, der auch 60 Jahre später nicht an Modernität und Stil verliert. Mit seinem zeitlosen Design harmoniert er perfekt mit den unterschiedlichsten Stilrichtungen. So lässt sich zum Beispiel ein modern anmutender Eames Plastic Armchair DAR Stuhl hervorragend mit alten oder auf alt gemachten Holzmöbeln kombinieren. Der DAR von Vitrapoint hat das legendäre Eifelturmgestell mit zusätzlichen Verstrebungen, ein nicht stapelbares und ein verchromtes Vierbein-Stahlrohr-Untergestell.

Auch wer selbst nur kleine und unscheinbare, vielleicht sogar dunkle Räume zur Verfügung hat, wird sehen, dass mit einer geschickten Einrichtung sehr viel mehr Platz geschaffen werden kann oder zumindest der Eindruck entsteht, der Raum wäre viel größer als er eigentlich ist. Helle Farben der Stühle und keine zu massiv wirkenden Möbel in Kombination mit viel Licht können dazu beitragen, das aus einem kleinen Zimmer ein geräumig wirkender Raum entsteht, zum Beispiel ein Ess- oder Arbeitszimmer. Ein Esstisch aus Holz kann mit den schlichten und doch einzigartigen Eames DAR Stühlen kombiniert werden und so ein Esszimmer schaffen, das unterschiedliche Einrichtungsstile miteinander verbindet.

Copyright ©2012 Ortskontrollfahrt.de GbR / OKF-Media. All rights reserved.