Du bist hier: 

Den richtigen Anzug finden

Beim Kaufen und Tragen von Anzügen gibt es einige Gepflogenheiten zu beachten, damit das edle Kleidungsstück auch die gewünschte Wirkung auf die Mitmenschen erzielt.

Urheber: bulashenko @ fotolia.de

Grundsätzlich sollte ein Anzug am Körper anliegen und nicht zu weit und auch nicht zu eng sein. Beim Sakko ist darauf zu achten, dass die Schultern des Sakkos auch mit der tatsächlichen Schulter des Mannes abschließen und die Ärmel in der Länge so lang sind, dass die Hemdmanschetten ca. 1,5 cm herausstehen. Grundsätzlich lässt sich festhalten, sollte die Naht des Sakkos zu sehr spannen ist es zu klein und sollten die Schulterpolster die Wand noch vor den Armen berühren, ist das Sakko zu groß.

Die Anzugshose darf nicht zu weit sein, sonst entsteht leicht der Eindruck einen Ballon zu tragen. Der Hosenschnitt sollte der eigenen Figur schmeicheln, jedoch dabei weder zu eng noch zu weit sein. Bei zu langen Hosenbeinen können Hosen bei einem Schneider angepasst werden.

Ein perfekt sitzender Anzug ist das A und O für ein elegantes und dynamisches Auftreten zu jedem Anlass. Aber wo findet man den richtigen Anzug? Welche Stoffe, Farben und Muster zeichnen einen perfekten Anzug aus? Welcher Anzug passt zu den eigenen Bedürfnissen und Wertvorstellungen? Fragen, auf die die moderne Businessmarke Carl Gross in ihrer Ehrlichkeit und Männlichkeit antwortet.

Die Entwürfe der Carl Gross Anzüge repräsentieren gepflegte casual orientierte Outfits und elegante Business-Looks – einen Touch konventioneller in der modischen Ausrichtung mit Fokussierung auf eine New Classic mit Twist. Anzüge, legere Sakkos, Mäntel & Co. in modernen Silhouetten, soliden Stoffbildern und anspruchsvollen Qualitäten. Immer aktuell und auf der Höhe der Zeit.

Feinste Details, erstklassige Verarbeitungsmerkmale und Zutaten sorgen dafür, dass das traditionelle Handwerk und die Schneiderkunst in jedem Style spürbar und sichtbar bleiben, ohne den gegenwärtigen Zeitgeist aus den Augen zu verlieren. Über den Business-Anzug hinaus ergänzen Hemden, Knitwear, Chinos und Accessoires mit maskuliner Note das Kollektionsportfolio. CARL GROSS – ein Fashion Statement für kultivierten Stil und Klasse.

Nicht vergessen, den Anzug nicht zu häufig reinigen lassen, dass sich der Stoff sonst zu schnell abnutzt. Socken und Gürtel sollten stets farblich zum Anzug passen und niemals den untersten Knopf des Sakkos zuknöpfen.

Copyright ©2012 Ortskontrollfahrt.de GbR / OKF-Media. All rights reserved.