Du bist hier: 

Partymode 2013: Glamourös und prunkvoll

Die Sommerzeit mit Strandpartys und Grillabenden ist nun vorbei und es beginnt die Zeit, in der die Partymode wieder etwas eleganter und stilvoller sein sollte. Auch im Jahr 2013 gibt es im Bereich der Partymode einige sehr vielseitige Trends, sodass jeder etwas nach seinem individuellen Geschmack finden kann. Betrachtet man die Kollektionen auf den Modenschauen der großen Designer dieser Welt, so fällt einem vor allem eines auf: Auf Partys sind in diesem Jahr glamouröse und prunkvolle Outfits gefragt. Der Neontrend ist endgültig vorbei und schafft viel Platz für dunkle, opulente und äußerst elegante Styles.

Bild: webdesignhot.com

Prunkvoll und opulent auf die nächste Party

In diesem Jahr gilt es, auf Partys nicht durch schrille Farben, sondern durch opulente Schnitte Aufsehen zu erregen. Auf diese Art tritt man deutlich stilvoller in den Mittelpunkt, ohne zu aufdringlich zu wirken. Da vor allem Farben wie Schwarz, Grautöne oder auch Bordeaux im Trend liegen, zusätzlich wird durch interessante und raffinierte Schnitte Eleganz erzeugt. Auch Accessoires machen eher dezente Partyoutfits zu prunkvollen Gesamtkunstwerken. Angesagt sind zum Beispiel eng anliegende Kleidungsstücke – ganz egal, ob Hose oder Kleid – die mit besonders breiten Schultern oder einem breiten Schößchen versehen sind. Diese Kontraste bringen Spannung in jedes Partyoutfit und sorgen noch dazu dafür, dass die Figur ideal umschmeichelt wird. Auf Partys dürfen edle Schnitte, elegante Kleider und Anzüge auf keinen Fall fehlen. Durch die neuen Trendstoffe Samt, Seide und Leder zeigt man Qualitätsbewusstsein und Stilsicherheit. Um prunkvoll zu erscheinen, sind aufwendige Accessoires eine gute Möglichkeit. Reich mit Glitzersteinen bestückte Ketten und lange Ohrringe, verzierte Spangen und große Armbanduhren werden zum Blickfang. Hier dürfen dann sogar auch einmal mit etwas kräftigeren Farben Akzente gesetzt werden. Schmucksteine in Grün, Rot oder in unterschiedlichen Lilatönen liegen voll im Trend. Sie werten Partyoutfits im Nu auf.

Glitzer in gelungener Kombination

Was in diesem Jahr auf keiner Party fehlen darf, ist der aktuelle Glitzertrend. Ganz egal, auf welchem Kleidungsstück Glitzer zu finden ist – es macht jedes Outfit partytauglich! Besonders angesagt sind glitzernde Applikationen aus Pailletten. Diese sollten dabei möglichst keine knalligen Farben besitzen, sondern entweder schwarz, silber, gold oder grau sein. Mit Glitzerdetails in diesen Farben können tolle Akzente gesetzt werden, die zwar sofort ins Auge fallen, dabei aber nicht gewollt aufdringlich wirken. In Kollektionen von Chanel oder Dior sah man vor allem auf Jacken und Kleidern glitzernde Applikationen. Wichtig ist, dass auffällig schimmernde Stücke mit weniger aufmerksamkeitserregenden, schlichten Kleidungsstücken kombiniert werden. Da dieses Jahr vor allem dunkle Töne angesagt sind, kann dadurch vermieden werden, dass ein beispielsweise komplett schwarzes Outfit zu eintönig wirkt. Auch Schuhe vom klassischen Pump bis hin zum bequemen Sneaker findet man in diesem Jahr häufig mit Glitzerverzierungen. Sie machen auch sportliche Outfits partytauglich und sind vielseitig kombinierbar. In den Geschäften findet man viele hübsche Modelle mit unterschiedlichen Absatzformen und in verschiedenen Farben. Auch online findet man tolle und topaktuelle Mode von bekannten Marken auf www.haburi.de und vielen weiteren Seiten. Dort hat man eine große Auswahl und kann mit etwas Glück auch das eine oder andere Schnäppchen machen.

Copyright ©2012 Ortskontrollfahrt.de GbR / OKF-Media. All rights reserved.