Du bist hier: 

Fußball-Europameisterschaft 2016 - Der Spielplan

Informationen zum Spielplan und Spielmodus der 15. Fußball-Europameisterschaft in Frankreich.

Copyright: Hasan Anac / pixelio.de

Die Auslosung der Begegnugen bei der EM 2016 in Frankreich ist beendet. Die Gruppen A-F sind ausgelost und 24 Mannschaften spielen um 16 Ko-Runden Plätze. Eins hat die Auslosung gezeigt. Bis auf Gruppe D und E gibt es wenige absolute Fußballschmankerl bei der EM in Frankreich. Eher Magerkost ist angesagt bei so nahmhaften Begegnungen wie Ukraine gegen Nordirland, Island gegen Ungarn oder gar Rumänien gegen Albanien. Das Aufblähen des Teilnehmerfeldes auf 24 Mannschaften könnte zur Folge haben, dass in den Gruppenspielen der große Reiz fehlt.

Das EM Turnier erstreckt sich über einen Monat (10. Juni bis 10. Juli) und damit genauso lange wie eine Weltmeisterschaft. Genauso viele große Fußballnationen sind aber definitiv nicht dabei. Selbst das Weiterkommen ist bei der EM so einfach wie nie. Die vier besten Gruppendritten der Gruppen A-F kommen noch in den Genuss des Achtelfinales. Bis es zu einem echten Kracher wie Deutschland gegen Italien oder Spanien gegen Frankreich kommt, wird man vermutlich mindestens bis zum Viertelfinale warten müssen.

Deutschland bekommt es bei der EM 2016 mit einer relativen einfachen Gruppe zu tun. Die DFB-Elf hatte mal wieder Losglück und tritt aufgrund des EM Spielplans gegen Polen, die Ukraine und Nordirland an. Ein Weiterkommen scheint hier so gut wie sicher. Auch im Achtelfinale wartet mit einer der dritten Mannschaften aus Gruppe A, B oder F vermutlich auch noch keine große Fußballnation. Es sei denn z.B. Frankreich käme etwas ins Straucheln, was angesichts der Gegner Rumänien, Albanien und Schweiz auch eher nicht zu erwarten ist. Aber wer weiß - vielleicht bringt das Straucheln einiger großer Fußballnationen wieder etwas mehr Spannung in die Vorrundenpartien.

Am 10. Juni geht sie los. Die 15. Fußballeuropameisterschaft. Es wird sich zeigen, was die Neuerungen der UEFA mit sich bringen. Es bleibt zu hoffen, dass es dennoch ein so großes Fußballfest wie die Jahre zuvor wird und das Aufblähnen des Teilnehmerfeld es auf 24 Mannschaften keine Langeweile nach zieht und die ganz große Spannung nicht erst in der Ko-Runde aufkommt.

Copyright ©2012 Ortskontrollfahrt.de GbR / OKF-Media. All rights reserved.