Du bist hier: 

Die besten Partylocations Deutschlands

Es lebe das Vorurteil! Es macht Spaß, andere Nationen in die Schublade zu werfen. Die Italiener werden von der Mafia regiert, die Franzosen denken den ganzen Tag an l'amour, die Griechen können nicht mit Geld umgehen. Da weiß man, was man hat. Unangenehmer wird es, wenn das Ausland die eigene Nation katalogisiert.

Bildquelle: Fotolia / iko

Die Deutschen sind fleißig, denken nur an die Arbeit, wissen alles besser und können nicht feiern. Schublade zu. Wenn der Ausländer, der so denkt, zu fortgeschrittener Stunde einen Fuß in Deutschlands angesagte Partylocations setzt, reibt er sich die Augen. Das sind also Deutsche. Die können ja feiern, dass die Wände wackeln! Und zwar in fantastischen und auch Mal etwas ausgefalleneren Locations – Locationguide24 bietet hierzu eine umfangreiche Sammlung.

Großstadt-Feeling in Berlin

Kenner sagen, dass es nur eine Großstadt in Deutschland gibt: Berlin. Auf jeden Fall gibt es in Deutschlands Hauptstadt einige einmalige Partylocations. Schon mal im Asphalt gewesen? Platz für 1200 Gäste, 400 Deckenlautsprecher, Bars, Rundum-Bühne, Catering vom Fingerfood bis zum Edeldessert. Modern, cool, mit einem Wort: durch und durch Hauptstadt. Legendär ist die STATION-Berlin. Schon mal in einem Bahnhof gefeiert? In die Gebäude des ehemaligen Dresdner Bahnhofs passen 20.000 Partygäste! Liebevoll saniert, mit neuster Hightech eingerichtet, jeder Raum, jede Halle eine Offenbarung. Eine der abgefahrensten Partylocations in Berlin.

Hanseatisch heiß

Berlin ist cool, aber Hamburg ist auch nicht von schlechten Eltern. Wer in Hamburg auf einer Party war, nimmt nie mehr das Wort vom kühlen Norden in den Mund. So richtig hamburgisch geht's auf dem Feuerschiff mitten im Hafen ab. Eine der besten Aussichten Hamburgs für maximal 400 Gäste. Südsee zu weit? Dann nichts wie zum Beach Hamburg. Weißer Sand, Palmen, Wasser, tolles Licht, Indoor und Outdoor. Die perfekte Location für Aloha & Co. Bis zu 3500 Personen kriegt der Beach auf 1500 qm unter. Das ist Großstadt!

Münchner Großstadtidylle

Manche Bayern würden für ihr Bundesland gerne eigene Pässe herausgeben. Wär aber schade, wenn diese herrliche Gegend und die feine Party-Stadt München Deutschland verloren gingen. Schon auf der Praterinsel gewesen? So ein landschaftliches Idyll mitten in der Großstadt gibt es nur in München. Im Sommer mit Strandbewirtschaftung an der Isar. 1992 fand in München die Sommerolympiade statt. Heute laufen im Olympiadorf andere Sportarten: Partymarathon zum Beispiel. Der Olympiapark ist eine super organisierte Location für Veranstaltungen von Kongress bis Hip-Hop.

Beste Partygelegenheiten in Kleinstadt und auf dem platten Lande

Coole Partylocations gibt es in Deutschland in Groß- und Kleinstädten. Sogar auf dem flachen Land. Ob im niedersächsischen Ilsede mit der historischen Gebläsehalle (2000 Gäste, 30.000 im Außengelände!), in der nordrhein-westfälischen Zeche Zollverein (echtes Bergbau-Feeling) oder im kleinen, aber feinen Partyspeicher im schleswig-holsteinischen Bönningstedt - Partylocations jeden Stils und Zuschnitts warten darauf, mit Leben gefüllt zu werden. Und die Deutschen können das. Die Deutschen arbeiten zwar viel. Aber wer viel arbeiten kann, kann auch viel feiern.

Bildquelle:
Fotolia / Iko (CC0 1.0)

Copyright ©2012 Ortskontrollfahrt.de GbR / OKF-Media. All rights reserved.