Du bist hier: 

Eindrucksvolle Modelle aus Papier im STRELAPARK Stralsund

Was alles aus Papier entstehen kann, erfahren Sie vom 17. bis 29. März 2014 in der Ausstellung „Papierwelten“ im STRELAPARK Stralsund. 14 Tage lang steht dann der STRELAPARK im Zeichen einer besonderen Kunst: Des Papiermodellbaus! Aufwendige Modelle, Tipps und Tricks für Modellbauer und Hobbybastler, Kinderbasteln für Schulklassen machen den Centerbesuch zu einem echten Erlebnis.

In der Ausstellungszeit entsteht unter den fähigen Händen von Modellbauer Markus Sahm ein Modell der Gorch Fock 1 in 2,5 Meter Länge und die Besucher des STRELAPARK’s können dem Meister bei der Arbeit live über die Schulter schauen.

Zusätzlich gibt es über 90 komplexe Modelle von berühmten Bauwerken aus aller Welt und Motiven aus der Schifffahrt, der Luftfahrt, der Militärtechnik und der Tierwelt zu entdecken. Von der Kathedrale Notre Dame de Paris über das Empire State Building, einer Riesenspinne und einen LKW Oldtimer ist alles vertreten – ausschließlich aus Papier!

Jeweils um 9:00 Uhr, 10:30 Uhr und 12:00 Uhr sind Schulklassen und Kindergärten zum kostenlosen Basteln eingeladen. Hierfür wird um Voranmeldung unter 0177 / 46 511 78 gebeten. Aber nicht nur die kleinen, auch die großen Bastler kommen auf Ihre Kosten: Markus Sahm führt die Centerbesucher ganztägig in die Grundlagen des Papierbaus ein. 14 Tage lang kann im STRELAPRK Stralsund also geshoppt, gebastelt und gestaunt werden.

Copyright ©2012 Ortskontrollfahrt.de GbR / OKF-Media. All rights reserved.