Du bist hier: 

Sondermeldestelle für Studierende im Rathaus

Umzugsbonus und Gutscheinbuch als Willkommensgruß für Hauptwohnsitz

Vom 7. bis zum 18. Oktober 2013 wird im Rathauskeller eine Außenstelle der Meldebehörde eingerichtet. Neuankommende Studenten können sich hier gleich anmelden. Sie müssen also nicht extra in die Spiegelsdorfer Wende, Haus 1, fahren, wo das Ordnungsamt seinen eigentlichen Sitz hat. Mitzubringen sind ein gültiger Personalausweis und, falls vorhanden, der Reisepass.

Wer in Greifswald studiert oder sich ausbilden lässt und hier seinen Hauptwohnsitz nimmt, erhält 100 Euro Umzugsbeihilfe. Sie kann ebenfalls in der Sondermeldestalle beantragt werden. Als Nachweis wird neben dem Personalausweis die Immatrikulationsbescheinigung, der Studentenausweis, Ausbildungsvertrag oder ähnliches benötigt. Die Umzugsbeihilfe gibt es einmalig und wird nach der Bewilligung auf das Konto überwiesen.

Als zusätzlichen Bonus erhalten alle Neu-Greifswalder, die sich seit 2. September mit Erstwohnsitz angemeldet haben, das Gutscheinbuch "Heimathafen Greifswald" mit vielen Willkommensangeboten im Gesamtwert von 300 Euro. Sie reichen vom kostenlosen Eintritt ins Pommersche Landesmuseum, für die Vorpommersche Landesbühne und das Niemeyer-Hollstein-Atelier über einen kostenlosen Jahresausweis für die Greifswalder Stadtbibliothek und einen verbilligten Eintritt ins Freizeitbad bis hin zu einer TheaterCard im Wert von für 30 Euro, mit der alle Eintrittskarten des Theaters Vorpommern nur noch die Hälfte kosten. Darüber hinaus winken zahlreiche Rabatte bei Einzelhändlern und Gastronomen der Greifswalder Innenstadt.

Die Aktion „Heimathafen Greifswald: Mein Studienort – Mein Hauptwohnsitz“ ist eine gemeinsame Kampagne des Stadtmarketingvereins Greifswald, der Universität, der Stadt und des Landkreises. Die Gutscheine sind bis zum 30. September 2014 gültig, soweit nicht andere Beschränkungen darauf vermerkt sind. Zum Start des Wintersemesters 2014 gibt es ein neues Gutscheinbuch.

Direkt neben dem Eingang zum Rathauskeller in der Greifswald-Information haben die Stadtwerke einen Servicebereich. Dort kann man Gas, Wasser und Strom gleich mit anmelden.

Öffnungszeiten der Sondermeldestelle im Rathauskeller:

Mo – Do: 8.30 – 12.00 Uhr und 13.30 – 16.30 Uhr
Fr: 8.30 – 12.00 Uhr

Informationen zum Gutscheinbuch 2013/14 der Erstwohnsitzkampagne „Heimathafen Greifswald“ Mein Studienort – Mein Hauptwohnsitz

Ab wann ist das Gutscheinbuch erhältlich?
04.10.2013

Wo ist es erhältlich?
Meldestelle/ Ordnungsamt,
Spiegelsdorfer Wende Haus 1, 17491 Greifswald
Vom 07.10. – 18.10.2013 außerdem in der Sondermeldestelle im Rathaus

Wer bekommt es?
Alle Bürger, die sich mit Erstwohnsitz in Greifswald anmelden.
Wer sich zwischen 01.07.2013 und 30.09.2013 bereits mit Erstwohnsitz angemeldet hat, kann sich das Gutscheinbuch nachträglich in der Meldestelle oder Sondermeldestelle abholen.

Wie lange gilt es?
Die Gutscheinangebote sind bis 30.09.2014 gültig, soweit nicht andere Beschränkungen auf den Gutscheinen vermerkt sind.

Was hat man davon?
Gutscheine im Wert von über 300,- € z.B. die TheaterCard im Wert von 30,- €, mit der man alle Theatereintrittskarten nur noch die Hälfte kosten. Zusätzlich Rabatte bei Einzelhändlern und Gastronomen. Tipps und Informationen für Neu-Greifswalder

Wieviel Gutscheinbücher wurden gedruckt?
Für den gesamten Aktionszeitraum 01.10.2013 – 30.09.2014 5.000 Exemplare. Zum Start des Wintersemesters 2014 wird es ein neues Gutscheinbuch geben.

Wie werben Uni und UHGW für das Gutscheinbuch?
Flyer und Lesezeichen für Studenten und Azubis, Erstibeutel für Studenten, Pressearbeit

Weitere Informationen: www.greifswald.de/heimathafen

Copyright ©2012 Ortskontrollfahrt.de GbR / OKF-Media. All rights reserved.